Ihr Spezialist für weltweite Rundreisen!
Zarengold: Wladiwostok - Moskau Von Wladiwostok über Ulan Ude nach Moskau (2016)

17-tägige Sonderzugreise von Wladiwostok nach Moskau

Reisenummer 64450

Zarengold: Wladiwostok - Moskau Von Wladiwostok über Ulan Ude nach Moskau (2016)

17-tägige Sonderzugreise von Wladiwostok nach Moskau

Wer die berühmte Transsib auf der historischen Route bereisen möchte, muss seine Reise in Wladiwostok beginnen. Die Route feiert 2016 ihren 100. Geburtstag! Nutzen Sie die Gelegenheit, dieses Jubiläum als Gast auf der Transsibirischen Eisenbahn zu zelebrieren!

Das macht diese Reise einzigartig

  • Traditionell: Fahrt auf der Transsib-Trasse, die 2016 ihren 100. Geburtstag feiert, quer durch Russland
  • Besuch des Ozeanariums in Wladiwostok
  • Pazifik-Hafen, U-Boot-Museum und Adlernest-Berg in Wladiwostok
  • Kleiner Taiga-Spaziergang im Naturschutzgebiet Khechzyr
  • Besichtigung des Dazan-Klosters und der Altgläubigen-Kolonie in Ulan Ude
  • Exklusive Kombination von Zarengold-Sonderzug und Linienzug für authentische Einblicke

Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit Lufthansa auf der Strecke Frankfurt – Moskau, Moskau – Wladiwostok mit russ. Fluggesellschaft
  • Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eine Übernachtung im stilvollen Mittelklasse-Hotel in Wladiwostok
  • Stadtrundfahrt in Wladiwostok
  • Fahrt in Linienzugabteilen (2-Bett-Belegung) von Wladiwostok bis Ulan Ude (Einzelbelegung auf Anfrage möglich)
  • Unterhaltsame Vorträge an Bord des Zuges
  • Zwei Übernachtungen in Chabarowsk im Hotel der gehobenen Mittelklasse
  • Stadtrundfahrt in Chabarowsk
  • Besuch des Naturschutzgebiets Khechzyr mit kleinem Taiga-Spaziergang
  • Übernachtung in Ulan Ude im originalen Sowjet-Hotel der einfachen Mittelklasse
  • Stadtrundfahrt in Ulan Ude mit Besuch des Dazan-Klosters und der Altgläubigen-Kolonie
  • Fahrt mit garantierter Unterbringung in gebuchter Kategorie im Sonderzug
  • Mehrstündige Fahrt über die Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalseeufer mit Fotostopps
  • Örtliche Reiseleitungen
  • Transfers und Busfahrten im Zielgebiet
  • Gepäckträgerservice an allen Bahnhöfen
  • Arzt an Bord
  • Eine Hotelübernachtung in Moskau im First-Class-Hotel
  • Eine Hotelübernachtung in Irkutsk im 2-Sterne-Hotel (einfach, aber sehr zentral und schön gelegen) bzw. in den Bolschoi-Kategorien in einer höheren Zimmerkategorie

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr (Russland: 80 €)
  • Ausflugspakete
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Ausflugspaket Russland

Schiffsfahrt auf Baikalsee und Freilichtmuseum in Irkutsk inkl. Mahlzeiten, Kreml-Innenbesichtigung sowie Lichterfahrt in Moskau mit Metro-Besichtigung

Die Komfort-Kategorien III/IV/V bieten wir Ihnen bei dieser Variante gern auf Anfrage an.

Aufpreise

  • Aufpreis abweichende innerdeutsche Abflughäfen (buchbar je nach Verfügbarkeit) €170,00
  • Ausflugspaket Russland €235,00
Karte

Reiseverlauf

1. und 2. Tag Anreise und Wladiwostok

Sie fliegen von Frankfurt nach Moskau und von dort weiter nach Wladiwostok. Nach gut acht Stunden Flug erreichen Sie die Stadt am 2. Tag. Nachmittags lernen Sie Wladiwostok bei einer Stadtrundfahrt kennen und besuchen u. a. das U-Boot-Museum. Als Höhepunkt erleben Sie die faszinierende Aussicht vom Adlernest-Berg. Sie übernachten im stilvollen Mittelklasse-Hotel. (1x MA)

3. Tag Wladiwostok und Abfahrt auf der Transsib

Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Ozeanarium. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsrundfahrt durch Russlands größten Fernosthafen und besichtigen eine Festungsanlage. Abends beginnt Ihre Fahrt auf der Transsib. (FMA)

4. Tag Chabarowsk

Während der Stadtrundfahrt durch Chabarowsk besuchen Sie u. a. das Regionalmuseum sowie die Steiluferpromenade am Amur mit ihren breiten Sandstränden. Sie übernachten im Hotel der gehobenen Mittelklasse. (FMA)

5. Tag Naturschutzgebiet Khechzyr

Ausflug ins Naturschutzgebiet Khechzyr, wo Sie einen kleinen Spaziergang unternehmen. Sie übernachten im Komfort-Hotel in Chabarowsk. (FMA)

6. und 7. Tag Weites Land

Sie steigen wieder in den Zug und überqueren den Amur auf einer der längsten Brücken Russlands. Im Laufe des Tages passieren Sie die ehemalige Verbanntenstadt Swobodnyj, die Abzweigung zur Baikal-Amur-Magistrale und in Tschita die Gabelung zur Transmandschurischen Eisenbahn. (FMA)

8. Tag Ulan Ude

Nach Ihrer Ankunft am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besuchen eine Familie in der Altgläubigen-Kolonie. Sie übernachten im einfachen Mittelklasse-Hotel, von dem Sie die Innenstadt zu Fuß in wenigen Minuten erreichen. (FMA)

9. Tag Ulan Ude und Abfahrt des Zarengold-Sonderzuges

Vormittags besuchen Sie das Dazan-Kloster, das größte buddhistische Kloster Russlands. Am Abend heißen wir Sie an Bord Ihres Sonderzuges willkommen. (FMA)

10. Tag Am Baikalsee

Der heutige Tag ist ganz dem Naturwunder Baikalsee gewidmet, dem größten Süßwasser-Reservoir der Erde. Vormittags fährt Ihr Sonderzug auf der alten Trasse direkt am See entlang. Der Weg führt über Dutzende von architektonisch ungewöhnlichen Brücken, durch kurze Tunnel und über Viadukte. Bei zwei längeren Fotostopps haben Sie Gelegenheit, den See in seiner ganzen Schönheit festzuhalten und die wundervolle Natur zu erkunden. Von Port Baikal aus unternehmen Sie eine kleine Bootsfahrt auf dem Baikalsee (Ausflugspaket). Baden Sie im See und besuchen Sie ein malerisches Baikal-Dorf! Bei gutem Wetter findet das Abendessen als Picknick am Seeufer statt. Anschließend macht sich Ihr Sonderzug auf den Weg nach Irkutsk. (FMA)

11. Tag Irkutsk: Stadtrundfahrt

Am Vormittag erreichen Sie Irkutsk, die Hauptstadt Ostsibiriens. Hier beziehen Sie Ihr Zimmer im Hotel – einfacher Standard, aber schön und zentral gelegen. Ihr großes Gepäck können Sie sicher verwahrt im Sonderzug lassen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Dramentheater, das neue Zaren-Denkmal und die Markthalle. Gegen Mittag können Sie an einem spannenden Ausflug teilnehmen, bei dem Sie das Freilichtmuseum Leben und Arbeiten im alten Sibirien besichtigen (Ausflugspaket). (FA))

12. Tag Fahrt in Richtung Nowosibirsk mit Wodka-Probe und Bordvorträgen

Nach dem Frühstück fährt Ihr Sonderzug durch die abwechslungsreichen Landschaften Ostsibiriens. Während der geselligen Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks und rotem Kaviar lernen Sie stimmungsvoll Traditionen der russischen Gastfreundschaft und pfiffige Trinksprüche kennen. (FMA)

13. Tag Nowosibirsk: Stadtrundfahrt

Gegen Mittag erreichen Sie Nowosibirsk, die größte Stadt Sibiriens. Hier werden Sie auf traditionelle russische Art begrüßt und erleben eine Rundfahrt durch die sowjetischste aller Städte Ihrer Route, wobei Sie auch den gewaltigen Ob-Fluss bestaunen. Abends Weiterfahrt gen Westen. (FMA)

14. Tag Jekaterinburg

Nachmittags haben Sie einen Aufenthalt in Jekaterinburg, der Hauptstadt des Urals. Zurück an Bord genießen Sie den Ausblick auf die Landschaft des Ural-Gebirges und lassen sich im Zugrestaurant verwöhnen. (FMA)

15. Tag Kasan

Nach dem Frühstück erreichen Sie Kasan, die alte Tataren-Hauptstadt an der Wolga. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie tatarische Moscheen und die russisch-orthodoxe Kathedrale und erleben eine Führung durch den Kreml, wo Sie viel über die wilde Vergangenheit der Tataren, Kosaken und Russen erfahren. Danach genießen Sie Ihr Mittagessen im Restaurant. Abends nehmen Sie im Speisewagen Abschied von der freundlichen Sonderzugbesatzung. (FMA)

16. Tag Moskau: Kreml-Besuch

Gegen Mittag treffen Sie in Moskau ein und werden in Ihr Komfort-Hotel geleitet (als Gast der Bolschoi-Kategorien übernachten Sie im ?????-Hotel). Sie werden erstaunt sein über die Größe, die Betriebsamkeit und die Internationalität der stolzen Metropole. Am Mittag besichtigen Sie das Kreml-Gelände mit seinen prachtvollen Kathedralen, deren goldene Kuppeln über der Stadt leuchten. Sie können einige Gebäude auch von innen besichtigen (Ausflugspaket). Nach Ihrem Abendessen lassen Sie sich auf Wunsch von einer ca. einstündigen abendlichen Lichterfahrt durch die Stadt mit Stopp am Roten Platz und von einer Metro-Fahrt mit Besuch zweier besonders schöner Stationen verzaubern (Ausflugspaket). (FMA)

17. Tag Moskau: Stadtrundfahrt und Heimflug

Nach einem reichhaltigen Hotelfrühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt zur wieder aufgebauten Erlöser-Kathedrale, zum neuen Stadtquartier, zur Lomonossow-Universität, zum Neujungfrauen-Kloster sowie zum Roten Platz mit der farbenprächtigen Basilius-Kathedrale, zur ehemaligen KGB-Zentrale und zum Weißen Haus. Dann heißt es Abschied nehmen von dieser einzigartigen und ereignisreichen Traumreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. (F)

Termine

Termine

Zarengold: Wladiwostok - Moskau Von Wladiwostok über Ulan Ude nach Moskau (2016)

Kat. I

15.07.2016Freitag, 15. Juli 2016 - Sonntag, 31. Juli 2016
17 Tage / 16 Nächte

4450 EUR

 

Kat. II Classic

15.07.2016Freitag, 15. Juli 2016 - Sonntag, 31. Juli 2016
17 Tage / 16 Nächte

6930 EUR

 

Kat. II Superior

15.07.2016Freitag, 15. Juli 2016 - Sonntag, 31. Juli 2016
17 Tage / 16 Nächte

7230 EUR

 

Kat. I

16.09.2016Freitag, 16. September 2016 - Sonntag, 2. Oktober 2016
17 Tage / 16 Nächte

4450 EUR

 

Kat. II Classic

16.09.2016Freitag, 16. September 2016 - Sonntag, 2. Oktober 2016
17 Tage / 16 Nächte

6930 EUR

 

Kat. II Superior

16.09.2016Freitag, 16. September 2016 - Sonntag, 2. Oktober 2016
17 Tage / 16 Nächte

7230 EUR